Spectra Lasers +1 888 527 3771

Baureihe FOCUS 35

Baureihe FOCUS 35

Spectra Precision FOCUS 35 ist eine neue Baureihe motorisierter Totalstationen, die hohe Geschwindigkeit, Genauigkeit und Präzision für die Messung bieten. Das Robotik-Instrument FOCUS 35 ist für mehr Effizienz vom Lotstab aus steuerbar. Die Geschwindigkeit der Beobachtung und die exakte Positionierung der Robotik-Totalstation FOCUS 35 ist das Ergebnis der patentierten StepDrive™-Motion-Technologie, mit der die horizontalen und vertikalen Bewegungen der Motoren gesteuert werden; das macht traditionelle Sperren überflüssig. FOCUS 35 enthält einen Trackingsensor, der mit LockNGo™ FastTrack das Prisma stets im Visier behält. Die neuen RX-Modelle der FOCUS 35 bieten eine lange Betriebszeit von 12 Stunden. Dies wird durch das System mit zwei Akkus erreicht, sodass im Laufe eines vollen Arbeitstages kein Wechsel mehr erforderlich ist.

Überblick

Spectra Precision FOCUS 35 ist eine neue Baureihe motorisierter Totalstationen, die hohe Geschwindigkeit, Genauigkeit und Präzision für die Messung bieten. Das Robotik-Instrument FOCUS 35 ist für mehr Effizienz vom Lotstab aus steuerbar. Die Geschwindigkeit der Beobachtung und die exakte Positionierung der Robotik-Totalstation FOCUS 35 ist das Ergebnis der patentierten StepDrive™-Motion-Technologie, mit der die horizontalen und vertikalen Bewegungen der Motoren gesteuert werden; das macht traditionelle Sperren überflüssig. FOCUS 35 enthält einen Trackingsensor, der mit LockNGo™ FastTrack das Prisma stets im Visier behält.

 

FOCUS 35 ist mit Genauigkeiten von 1‘‘, 2‘‘, 3‘‘ oder 5‘‘ erhältlich; die Steuerung erfolgt mittels Spectra Precision Survey Pro™ über den Touchscreen; als Grundlage dient ein integriertes Windows CE. Natürlich kann die FOCUS 35 auch extern mit den Datenerfassungsgeräten Spectra Precision Ranger™, Nomad™ oder T41® und Spectra Precision Survey Pro, Spectra Precision Layout Pro oder Spectra Precision FAST Survey auf Ranger oder Nomad bedient werden.

 

Alle Robotic-Instrumente bieten Folgendes:

 

motorisiertes Antriebssystem am Instrument

Trackingsensor zum Verfolgen von Prismenstab und Prisma

Kommunikation zwischen Instrument und Prismenstab mit Prisma

 

Die Messgeschwindigkeit und die präzise Positionsbestimmung der Robotic-Totalstation FOCUS 35 erreichen wir durch die patentierte StepDrive™-Technologie. StepDrive steuert die horizontale und vertikale Bewegung der Motoren, was traditionelle Sperren überflüssig macht. Mit den motorisierten Antrieben können Winkelmessungen exakt angesteuert und wiederholt werden. Das ermöglicht schnelle und zuverlässige Beobachtungen für eine deutliche Produktivitätssteigerung beim Abstecken.

 

Die FOCUS-35-Modelle mit Robotik, RX und LockNGo™ enthalten einen Trackingsensor, der mit LockNGo-Technologie das Prisma stets im Visier behält. Der Vorteil von LockNGo: Das Prisma wird jederzeit verfolgt, sodass das Instrument nicht für jede Messung neu ausgerichtet werden muss.

 

Damit der Kontakt zwischen der FOCUS 35 und dem Bediener am Stab nicht abreißt, ist eine Kommunikationsstrecke unerlässlich. Bei der FOCUS 35 kommt ein integriertes 2,4-GHz-Funkmodem zum Einsatz, ebenso beim Datenerfassungsgerät Spectra Precision Ranger™. Die 2,4-GHz-Funkmodems ermöglichen eine störungsfreie Übertragung der Robotikdaten.

 

Sobald die Robotikkommunikation steht, können Sie sämtliche Funktionen der FOCUS 35 direkt vom Prismenstab steuern, während Sie sich frei auf der Baustelle bewegen. So kann eine Person allein hochgenaue Absteckungen, Layouts oder Geländeaufnahmen durchführen. Ob TP-Netzmessungen oder topografische Vermessungen oder schnelle Bauabsteckungen: Auf eine FOCUS 35 ist auch unter rauen Bedingungen Verlass.

 

Die Totalstation FOCUS 35 ist mit der Außendienstsoftware Spectra Precision Survey Pro ausgestattet – diese erstklassige Software enthält Funktionen für jede Messaufgabe. Dazu gehört zum Beispiel eine einzigartige Robotiktechnologie, bei der die FOCUS 35 mit einem günstigen GPS-Empfänger und der Software Survey Pro kombiniert wird. Dieses Technologie-Team ermöglicht Ihnen, GeoLock™ von Spectra Precision zur schnellen Zielerfassung zu nutzen.

 

GeoLock von Spectra Precision unterstützt die Robotic-Totalstation beim Suchen nach dem Prisma, indem eine anfängliche GPS-Position übermittelt wird. Das Instrument kann sich dann mithilfe dieser GPS-Position grob auf den Prismenstab ausrichten, sodass die folgende Suche schneller erledigt ist. Diese Technik spart enorm viel Zeit und Stress auf der Baustelle.

 

Die FOCUS 35 ist eine Robotik-Lösung, die man wohl am besten mit zwei Worten beschreibt: einfach stärker. Im modernen, schicken und gleichzeitig schlichten Gehäuse ist das System einfach zu bedienen, günstig in der Anschaffung und hart im Nehmen. FOCUS-35-Totalstationen sind für alle Ihre Messanforderungen gemacht.

Merkmale & Vorteile

  • StepDrive™-Bewegungstechnologie
  • Trackingtechnologie LockNGo™
  • Spectra Precision Survey Pro™ auf dem Instrument
  • Winkelgenauigkeit von 1", 2", 3" und 5"
  • Verfügbare RX-Modelle mit Doppelakku für längere Betriebszeiten
  • Hohe Reichweite für reflektorlose Entfernungsmessungen
  • Hochpräzise Prismenmessungen
  • GPS-Unterstützung mit GeoLock™
  • PIN-Modus Sicherheitsverriegelung 

Support

Technical support

 
Please contact your local distributor for technical support.
In case of further assistance your distributor will contact Spectra Precision.
 
Technical notes
 

Videos

Produktbewertung

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Schreiben Sie Ihr eigenes Review

You need to be connected to post your review. Please, log in or register

Top
http://www.spectraprecision.com/deu/casestudies/casestudy/index/